Übergang 4 nach 5

1. Informationen aus dem HKM

;

 

Grundlegende Informationen zum Übergang in die weiterführende Schule:

Von der Grundschule in die weiterführende Schule wechseln

 

Grundlegende Informationen über die Schulformen in Hessen:

Schulformen in Hessen

 

Info- Flyer zum Übergang 4/5:
Ihr Kind kommt in die weiterführende Schule

 

Link zum Erklärfilm in verschiedenen Sprachen

Erklärvideo

 

Übersicht aller weiterführenden Schulen in FFM:

Es gibt keine Schulgrenzen und es kann grundsätzlich frei gewählt werden. Die Wahl der IGS Nordend ist jedoch in den letzten Jahren weniger empfehlenswert, da die anliegenden Grundschulen bereits genug Schulkinder "liefern" und damit die Wahrscheinlichkeit für eine Ablehnung sehr hoch ist. Die Carlo-Mierendorff-Schule, die Schule am Ried, die Friedrich-Ebert-Schule sowie die Louise von Rothschildschule sind jahrelange Kooperationsschulen bei denen eine Aufnahme wahrscheinlicher ist. Bei den Gymnasien wurde meist der Erst- oder Zweitwunsch berücksichtigt. Hier liegt die Aufnahmeentscheidung vor allem an dem gewählten Schwerpunkt und der Sprache.

 

2. Informationen von der Stadt Frankfurt

 

Wann finden die "Tage der offenen Tür" in den weiterführenden Schule statt? Die gesammelten Termine finden Sie normalerweise auf der Homepage der Stadt Frankfurt (2020 wird es die Infotage nicht in gewohnter Form geben):

Tage der offenen Tür in den weiterführenden Schulen

 

3. Informationen aus der SChule

Die Powerpoint-Präsentation fasst alle wichtigen Dinge zusammen. In Anlage 2 sehen Sie vorab das Merkblatt für die Eltern (Härtefall, Aufnahmekriterien etc.). In Anlage 3 finden Sie die Willensbekundung. Sie müssen auch diese mit dem Anmeldeblatt, das Ihnen vollständig mit Anlage 3 im Januar ausgeben wird, mit abgeben, wenn ihr Kind wohnortnah beschult werden soll. Es ist nur für den Fall wichtig, falls ihr Kind nicht den Erst- und Zweitwunsch erhält. Geben Sie es nicht ab, kann es sein, dass die gewünschte Schulform u.U. im Süden oder im Westen Frankfurts ausgewählt wird.

Die Erklärung zum Erhalt der Informationen ist bei der Klassenlehrkraft abzugeben. Wir schicken Ihnen das Dokument auch gern per Post zu. Geben Sie uns gern einen Hinweis.

 

Anschreiben Übergang 4_5.pdf
PDF-Dokument [272.7 KB]
Präsentation_Übergang 4 nach 5.pdf
PDF-Dokument [420.0 KB]
Anlage 2 -Merkblatt für Eltern.pdf
PDF-Dokument [471.7 KB]
Anlage 3 - Willensbekundung.pdf
PDF-Dokument [276.8 KB]
Flyer_Kriterien Gymnasium.pdf
PDF-Dokument [164.4 KB]

4. Informationen aus dem Stadtelternbeirat

 

 

Hilfreich und informativ sind auch die Beiträge des Frankfurter Stadtelternbeirats:

Übergang 4/5

 

 

Kontakte:

Valentin-Senger-Schule 

Valentin-Senger-Straße 9
60389 Frankfurt am Main

 
Tel: 069 212 33095
Fax: 069 212 34724
 
Poststelle.Valentin-Senger-Schule@Stadt-Frankfurt.de



Verein der Freunde und Förderer der Valentin-Senger-Schule e.V.

c/o K. Shahpar

vff-valentinsengerschule@web.de

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap

Verantwortlich für den inhaltlichen Rahmen:
Valentin-Senger-Schule
Valentin-Senger-Straße 9
60389 Frankfurt am Main
Poststelle.Valentin-Senger-Schule@Stadt-Frankfurt.de


Schulträger:
Staatliches Schulamt für die Stadt Frankfurt am Main
Stuttgarter Straße 18-24
60329 Frankfurt am Main
poststelle.ssa.frankfurt@kultus.hessen.de


Verantwortlich für den Inhalt:
NNNN
(... der Valentin-Senger-Schule)


Datenschutzbeauftragter
Johannes Will